Sensato AG
Generationenweg
5707 Seengen Aargau CH
056 618 84 84

Lage und Umgebung

  •                            

    Die Gemeinde Wohlen zählt zusammen mit dem dazugehörenden Dorfteil Anglikon 15‘400 Einwohner und gilt als die bevölkerungsreichste Gemeinde in der Region Freiamt. Wohlen liegt im Zentrum des Kantons Aargau, an günstiger Verkehrslage im unteren Bünztal, gut erschlossen mit Bahn und Strasse.

    Die Geschichte von Wohlen geht zurück bis ins Jahr 800 v. Chr. Wohlen wird im Jahre 1178 zum ersten Mal auf einem Schriftstück erwähnt und zwar als Wolon. Wohlen wurde 1415 Teil einer Herrschaft, die sich später «Freie Ämter» genannt hat und woraus der Name Freiamt abgeleitet wird. Die bauliche und soziale Durchmischung ist ein Markenzeichen des Dorfes. Die grosse katholische Kirche, die noch heute im Zentrum von Wohlen steht, wurde im Jahre 1804 gebaut. Im 17. Jahrhundert begann in Wohlen die Strohindustrie. Die Strohhüte aus Wohlen waren in der ganzen Welt bekannt und beliebt. Vor 300 Jahren nannte man sie «Schinhüet». Im Jahre 1974 wurde das Wohler Strohmuseum eröffnet. Feinste Handarbeiten aus Stroh, die damals mit einfachsten Mitteln gefertigt wurden, können in diesem Museum bestaunt werden – einmalig.

    Die Casa Güpf liegt zentral im Herzen von Wohlen, auf dem ehemaligen HOWAG-Areal. Der Bahnhof, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie Dienstleistungsbetriebe und Restaurants befinden sich in der Nähe.
    Zwischen der Casa Güpf und der Zentralstrasse befindet sich das Gewerbehaus Güpf mit Büro- und Gewerberäumlichkeiten für Dienstleistungsbetriebe.

    www.wohlen.ch

                                



    Aktuell

    Wir vermieten:

    Ab sofort oder nach Vereinbarung unser Gewerbehaus Casa Güpf mit 193m2.

    Kontaktieren Sie uns unverbindlich
    für einen Besichtigungstermin.

    Kontakt

    Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

    Casa Güpf
    In der Güpf 1
    5610 Wohlen

    Lageplan